Health Itinerary

21.01.2019

Health Itinerary

Neues Jahr, neue Ideen, neue Projekte!

Grünflächen machen Städte lebenswerter. Das ist wissenschaftlich belegt und das zeigen eine Reihe von Bürgerumfragen. Ob für Sport, Ruhezonen oder Spazierwege, Freiräume fördern körperliche Aktivität und tragen nachgewiesenermaßen zur Gesundheit der Menschen in Städten bei. Die Gestaltung und Nutzung von sogenannter blauer und grüner Infrastruktur muss aber geplant werden, und bei allen Überlegungen und Maßnahmen der Stadtentwicklung müssen Bürgerinnen und Bürger angemessen beteiligt werden.

Besonders das PREHealth Projekt der Forschungsgruppe Urban Health Games am Fachbereich Architektur forscht und entwickelt dazu experimentelle Stadtspiele, die sowohl die aktive Nutzung von grünen Freiflächen fördern, als auch die Meinung der Bürger*innen über Darmstadts Freiräume untersucht.
Gemeinsam mit Ideen der Studierenden wird die Forschungsgruppe im kommen Jahr eine Reihe von Aktionen im Osten Darmstadts initiieren. Hierzu werden alle Studierenden eingeladen das Projekt weiter mit Ideen zu unterstützen. Gesundheit, Fitness, sowie experimentelle Stadtgestaltung werden im Vordergrund stehen.

Für die Leute, die jetzt schon Ideen haben, wie man die Gebiete östlich der Innenstadt, wie die Altstadtanlage, die Rudolf-Müller-Anlage oder den Woog für körperliche Aktivitäten, Erholung oder Fußgänger/Fahrradfahrer verbessern kann, steht ab sofort die interaktive App SIFTR kostenfrei zur Verfügung.

Wie kann man seine Idee beitragen?

1) SIFTR App herunterladen und anmelden. iOS Android oder online anmelden
2) Bei “Discover” nach der Karte "PREHealth_Darmstadt” suchen.
3) Los laufen, Fotos machen, Ideen posten.

Alle Ideen, egal wie ausgefallen, sind erwünscht!

> Weitere Informationen zum Projekt

zurück