Vorlesung Moderne

Architekturgeschichte der Moderne

Historische Grundlagen III

Modul: 15-01-352

Ort: Raum L3|01 93 (Max-Guther-Hörsaal)

Lehrende: Christiane Fülscher

Zeit: wöchentlich, Montag 11:40 – 13:10 Uhr

Erstes Treffen: 15.10.2018

Prüfung:
25.02.2019, 16:30 Uhr (HMZ, Hörsaal 1+2)



Die Vorlesung zeichnet die Entwicklungslinien der modernen Architektur nach, die um 1800 ihren Ursprung haben und bis in die Gegenwart reichen. Intensiver als zuvor ist Architektur und Städtebau politischen, kulturellen, gesellschaftlichen Wandlungsprozessen unterworfen. Diese dienen den Planern wiederum als Anreiz, zu innovativen formalen, künstlerischen und technischen Lösungen zu gelangen. Der Zeitraum ist sowohl von einer Vielzahl neuer Bauaufgaben und parallel verlaufenden, teils pluralistischen architektonischen Strömungen und Leitlinien geprägt, als auch von kontrovers geführten Diskursen, die an signifikanten Bauten und Projekten, Positionen und Protagonisten dargestellt werden.