wissenschaftliches arbeiten

Wissenschaftliches Arbeiten und Schreiben im Architekturstudium



Modul: Pflichtübung im 3. Fachsemester

Ort: Raum L3|01 91 (kleiner Hörsaal)

Lehrende: Stefanie Müller und Judith Ley

Zeit: Montag, 17:30 – 19:00 Uhr

Beginn: 06. November 2017

Abgabeleistung:
Teilnahme und Abgabe verschiedener Übungen


Wesentlicher Bestandteil eines universitären Architekturstudiums ist das Verfassen von wissenschaftlichen Hausarbeiten. Um das hierfür notwendige Handwerk zu erlernen, wird in diesem Semester eine Hörsaalübung angeboten. An den folgenden Termine werden wir diese Schwerpunkte gemeinsam erarbeiten:

06.11.2017 – Einführung

20.11.2017 – Recherchieren

04.12.2017 – Lesen und Bewerten

18.12.2017 – Argumentieren

15.01.2018 – Schreiben

19.02.2018 – Rücksprache

Die Teilnahme an der Hörsaalübung wird als sog. Scriptorium angerechnet, das die Pflichtübung im 3. Fachsemester im Rahmen der Epochenseminare der FG A darstellt. Es werden auch Scriptorien von an- deren Lehrenden der FG A angeboten. Entsprechende Listen werden am Fachgebiet Architektur- und Kunstgeschichte/Klassische Archäologie ausgehängt.

Sollten Sie weitere Fragen hierzu haben, wenden Sie sich bitte an die Lehrende.